Meine Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise

Mein Anspruch an mich selbst

Mit Recht erwarten Sie von Ihrem Trainer und Coach ein kompetentes und sympathisches Auftreten. Doch was heißt das genau, wenn es um die konkrete Zusammenarbeit geht?

Sieben Aspekte kennzeichnen mein Herangehen an Ihre Aufgabenstellung und meine Art, die angestrebte Wissensvermittlung und Verhaltensänderungen in Gang zu bringen:

  1. Individuelle Abstimmung

Damit meine Workshops und Seminare 100 Prozent passgenau auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet sind, kläre ich gemeinsam mit Ihnen im Vorfeld alle erforderlichen Aspekte: Von Zeit, Ort und Dauer über Teilnehmerprofile, Zielsetzungen und Methodeneinsatz bis Qualitätssicherung, Dokumentation und Kostenmodell.

  1. Fachkompetenz

Ich entwickle gemeinsam mit Ihnen erprobte, praxisnahe und umsetzungsorientierte Handlungsmethoden. Durch ihre Anwendung können Sie Ihre Aufgaben effizienter und effektiver bewältigen. Meine Methoden und Werkzeuge habe ich bereits in vielen anderen Unternehmen und bei zahlreichen Team- sowie Einzelcoachings erfolgreich in die Praxis umgesetzt. Nicht zuletzt: Ich nutze meine Handlungsmethoden in meinem eigenen Alltag.

  1. Denken und Handeln erneuern

Ich unterstütze Sie in der Erweiterung Ihrer fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenz. Meine Trainings, Coachings, Seminare, Workshops und Vorträge finden in einem gesicherten und gleichzeitig kreativen Rahmen statt, in dem Sie Ihre Wahrnehmungen schärfen, Ihr Denken hinterfragen und Ihre Perspektiven nachhaltig erweitern können.

  1. Lösungsorientierung

Ich biete Ihnen fachlich fundierte und individuelle Denkanstöße. Zudem erhalten Sie systematische Analysemethoden, so dass Sie Ihre persönlich optimale Lösung selbst entwickeln und somit auch erfolgreich umsetzen können.

  1. Flexible Umsetzung

In meinen Seminaren und Workshops entwickle ich die fachlichen Inhalte immer gemeinsam mit den Teilnehmern. So kann ich während der Durchführung aktuelle Wünsche und spontane Themenerweiterungen flexibel aufnehmen und gezielt weiterentwickeln. Der gemeinsame Lernweg orientiert sich stets an den vorhandenen Bedürfnissen und Ressourcen.

  1. Lernwirksame Pädagogik

Ich gestalte meine Seminare auf der Grundlage systemisch-konstruktivistischer Prinzipien, deren Wirksamkeit und Erfolg in der Erwachsenenbildung insbesondere durch die neurobiologische Lernforschung nachgewiesen ist. Im Zentrum steht eine kreative, freie und nachhaltige Entfaltung des Denkens. Sie wird unter anderem durch die Raumgestaltung, den Medien- und Methodeneinsatz, motivierende Lernwege und nicht zuletzt meinen persönlichen Auftritt als Trainer, Coach und Dozent initiiert und gefördert. Jeder Teilnehmer profitiert für sich persönlich, wie auch das gesamte Team sich durch die gemeinsamen Lernerfahrungen konstruktiv weiterentwickelt.

  1. Praxisbezug und Umsetzungsorientierung

Die Lern- und Denkprozesse werden durch inhaltliche, prozess- und umsetzungsorientierte und persönliche Reflexionen aufgelockert. Jedes Thema erhält seinen direkten Bezug zu alltäglichen Anwendungen und kann unmittelbar umgesetzt werden. Jeder Auftrag wird mit einem konkreten Maßnahmenplan und einem umfassenden Review abgeschlossen, so dass sich Denkanstöße auch nach dem Seminar weiter entfalten und multiplizieren.